Europaschule-Erfurt Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Schule

 

Die Europa-Schule verbessert ständig Qualität von Bildung. Sie stellt die individuelle Stärke eines jeden Kindes in den Mittelpunkt. Das geschieht durch:

  • Pädagogik der Vielfalt, die konsequent die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Schüler berücksichtigt
  • Verknüpfung von Unterricht, Zusatzangeboten und Freizeit
  • soziales Lernen mit respektvollem Umgang
  • Einbeziehung von Eltern und Schülern
  • Kooperation mit sozialen und kulturellen Einrichtungen
  • kreative Freizeitgestaltung
  • laufende Fortbildung aller Mitarbeiter

Als Ganztagsschule reagieren wir auf den gesellschaftlichen Wandel und sehen es als eine unserer wichtigsten Aufgaben an,

  • unsere Kinder als kreative Persönlichkeiten zu fördern
  • ihre optimale Betreuung und Versorgung zu gewährleisten
  • mit ihnen weiterhin den Weg, gemäß unseres Schulkonzepts, "Wir lernen für Europa", mit Freude zu beschreiten.

Das tun wir als eine Schule,

  • in der man sich mit Achtung und Verständnis begegnet
  • in der man schon morgens willkommen ist
  • die Raum und Zeit bietet
  • die am Nachmittag Werkstätten anbietet
  • in der man mit Freude zusammen arbeitet
  • in der tatsächlich Zukunft entsteht,

denn alle Menschen brauchen, was Goethe in seiner Zeit eher vergeblich als Ziel der Bildung verlangte, Wurzeln und Flügel.

  • Lesen durch Schreiben
  • Montessoripädagogik - "Hilf mir, es selbst zu tun" Werkstattunterricht
  • Medienkompetenz, Lerninsel - Internetnutzung
  • Entwicklung der Lesekompetenz in vielfältiger Weise
  • Mehrsprachigkeit - Englisch, Französich, Italienisch, Russisch, Spanisch
  • vielfältige sportliche, musische und künstlerische Aktivitäten

sind Qualitätsmerkmale unserer Europa-Schule.

Bewährt hat sich die Arbeit der Kooperationsklassen, um den Forderungen der Schuleingangsphase umfassend gerecht werden zu können.

Obgleich Freude an dem, was man tut, eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen ist, erachten wir es für wichtig, unseren Kindern auch die Einsicht zu vermitteln, dass Lernen nicht nur Freude bedeutet, sondern auch mit Mühe und Anstrengung verbunden ist.

IMG-20150903-2c.jpg